Mit 80 Jahren noch aktiv im Sportverein

Während viele Menschen in jungen Jahren in einem Sportverein aktiv sind, treiben Mitglieder im hohen Alter eher selten noch aktiv Sport. Grund genug für uns, die Sportler zu ehren, die sich auch im stolzen Alter von 80 Jahren noch regelmäßig sportlich betätigen und die Angebote von Union Varl nutzen. Ursula Halve, Margret Matthäus und Helma Uphoff gehören dazu.

Die drei Damen sind bereits seit mehr als 40 Jahren in der Turngruppe „Fitnessgruppe für Jederfrau“ aktiv und damit nahezu seit Gründung der Gruppe dabei. Der Zusammenhalt und Spaß untereinander standen für die drei Sportlerinnen schon immer im Vordergrund. So erinnern sie sich noch gerne an die Karnevalsfeiern in der Turnhalle zurück, an Fahrradtouren bei Sonne wie Regen, an die Volkstanzauftritte in den Anfangsjahren oder auch an die gemütlichen Treffen nach dem Sport in der damaligen Gaststätte Hanau.

Auch heute noch kommen Ursula Halve, Margret Matthäus und Helma Uphoff zur sportlichen Betätigung jeden Dienstag in die Turnhalle nach Varl, vor allem aber wegen der tollen Gemeinschaft. „Solange es geht, werden wir auch weiter mitmachen – jede so wie sie kann“, sind sich die drei einig.

Stolze 80 und fit wie ein Turnschuh: Ursula Halve, Margret Matthäus und Helma Uphoff (vorne v.l.) kommen immer noch gerne einmal die Woche zum Sport.

Unter Einhaltung der 2G-Regelung gratulierten die Vorstandsmitglieder Ingo Schmalgemeier und Tobias Drunagel den drei Sportlerinnen und überreichten ihnen im Namen des Vereins Blumen und ein Präsent.